Online-Nennung: „Nochmal anzeigen“ – so funktioniert´s


Nachdem Sie eine Online-Nennung abgeschickt haben, erhalten Sie eine Bestätigungs-Mail die im Anhang alle erfassten Daten als XML Datei beinhaltet. Diese Datei können Sie mit jedem Texteditor anschauen. Um die Daten aber nochmal im PDF Formular – als den ausgefüllten Zustand – zu sehen, gibt es die Funktion „Nocham anzeigen“ in der E-Mail. Diese Funktion wandelt die Rodaten in ein PDF Datenformat um, sodass die vom PDF Formular angezeigt werden können. Dazu muss das Original PDF Dokument im Download-Verzeichnis des Browsers liegen – ansonsten wird eine Meldung angezeigt, die nach dieser Datei frägt. Falls Sie die Datei nicht auf Ihrem Rechner haben, können Sie sie unter http://nennung.japa4u.de herunterladen (EDV-Nr. Ihres Vereins wird benötigt). Je nach Einstellung in Ihrem Browser wird das fertig ausgefüllte Formblatt direkt angezeigt oder als PDF Datendatei heruntergeladen. Zur Anzeige wird das Programm Adobe Acrobat Reader empfohlen.

In manchen Fällen, erscheint im Anzeigeprogramm eine Sicherheitsmeldung – z.B.:

Acrobat_Message

Diese muss zunächst bestätigt werden, um die Daten angezeigt zu bekommen.

 

Kommentar hinterlassen

Loading Facebook Comments ...

Schreibe einen Kommentar